Donnerstag, Februar 22, 2024
StartOstfildern lokalZukunftsgewandte Stadtentwicklung in Ostfildern: Neue Strategien und Impulse

Zukunftsgewandte Stadtentwicklung in Ostfildern: Neue Strategien und Impulse




Die Stadt Ostfildern steht vor bedeutenden Herausforderungen und Chancen in ihrer zukünftigen Entwicklung. Ein kürzlich verabschiedeter Beschlussantrag im Gemeinderat legt die Grundlage für eine ganzheitliche Stadtentwicklung und gibt klare Impulse für die kommenden 10 bis 15 Jahre. Jede einzelne Maßnahme wird in Anlehnung an dieses Konzept in Zukunft im Gemeinderat noch beraten und beschlossen.

1. Herausforderungen und Chancen:



Die Stadtentwicklung in Ostfildern wird maßgeblich von demografischen Veränderungen, gesellschaftlichem Wandel, wirtschaftlichem Strukturwandel und den Anforderungen an Digitalisierung geprägt. Das neu verabschiedete Stadtentwicklungskonzept stellt sich diesen Herausforderungen mit fünf Handlungsfeldern und sieben Impulsprojekten.

2. Methodisches Vorgehen:




Die Konzeption des Stadtentwicklungskonzepts erfolgte in drei aufeinanderfolgenden Phasen, begleitet von intensiven Dialogen mit Bürgerschaft, Politik und Verwaltung. Die Einbindung der verschiedenen Interessensgruppen spiegelt sich in einem breit angelegten Bürgerdialog wider, der die Grundlage für die strategischen Entscheidungen bildete.

3. Strategische Zielsetzung:

Vier grundlegende Strategien bilden das Rückgrat des Stadtentwicklungskonzepts:

  • Nachhaltige Ressourcenplanung
  • Starke Stadtteile
  • Aktive Siedlungsränder
  • Vernetzte Strukturen

Diese Strategien legen den Fokus auf Innenentwicklung, Stärkung der Stadtteile, die Schaffung von Grünflächen und eine vernetzte Stadtentwicklung.

4. Ziele der Stadtentwicklung nach Handlungsfeldern:

Das Stadtentwicklungskonzept setzt klare Ziele in den Handlungsfeldern Freiraum und Landschaft, Mobilität, Wirtschaft, Handel und Beschäftigung, Wohnen, Soziale Infrastruktur sowie in den Querschnittsthemen Identität und soziale Zukunftsfähigkeit sowie Klimaschutz und Klimaanpassung. Finden Sie Zielsetzungen detaillierter weiter unten.

5. Impulse und Impulsprojekte:

Fünf strategische Impulse wurden priorisiert, um die Umsetzung der Ziele zu fördern. Unter anderem sollen Raumangebote flexibel gestaltet, Stadtteile vernetzt und innovative Quartiere geschaffen werden. Bereits angestoßene Impulsprojekte wie die Bürgergärten Ostfildern und der Mobilitätshub Kreuzbrunnen zeigen erste Erfolge.

6. Weiterführung des Stadtentwicklungsprozesses:

Die erfolgreiche Fortführung des Stadtentwicklungsprozesses erfordert eine kontinuierliche Kommunikation zwischen Verwaltung und Gemeinderat sowie eine effektive Zusammenarbeit mit internen und externen Akteuren. Empfehlungen betonen die Vertiefung der Ziele durch Impulsprojekte, die gemeinschaftliche Verantwortung für das Stadtentwicklungskonzept und die transparente Gestaltung des Umsetzungsprozesses.

Das Stadtentwicklungskonzept von Ostfildern präsentiert eine zukunftsweisende Vision für eine lebenswerte, nachhaltige und vernetzte Stadt. Der Beschluss des Gemeinderats markiert den Startpunkt für eine Reise in die Entwicklung einer modernen und anpassungsfähigen Stadtlandschaft.

Ziele nach Handlungsfeldern

Freiraum und Landschaft:

  • Sicherung und Stärkung innerörtlicher Freiräume und Grünzüge.
  • Gestaltung eines “Grünen Bands” und Verknüpfung von Aktivitäts- und Erholungsräumen.
  • Schutz und Stärkung der Natur und ihrer Räume.
  • Sicherung der örtlichen Landwirtschaft.

Mobilität:

  • Stärkung und Ergänzung des ÖPNV-Angebots.
  • Verbesserung der Fußwege und Radwegeverbindungen.
  • Förderung alternativer Mobilitätsangebote in den Stadtteilen.
  • Gestaltung eines flüssigen und sicheren Verkehrs für alle Verkehrsteilnehmenden.

Wirtschaft, Handel und Beschäftigung:

  • Stärkung des Wirtschaftsstandorts Ostfildern.
  • Profilierung bestehender Gewerbegebiete.
  • Entwicklung von Standorten für höherwertiges Gewerbe, Handwerk und gewerbliche Dienstleistungen.
  • Schärfung der Identitäten der Quartiersmitten.

Wohnen:

  • Strategische Entwicklung in Bestandsgebieten.
  • Förderung lebendiger Nachbarschaften in durchmischten Stadtquartieren.
  • Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.
  • Etablierung zukünftiger Wohnkonzepte.

Soziale Infrastruktur:

  • Vernetzung von Einrichtungen und Multicodierung des Raumangebots.
  • Gestaltung von Orten zur Förderung der Gemeinschaft.
  • Qualifizierung von Angeboten an Kinderbetreuung und Bildungsmöglichkeiten.
  • Sicherung der wohnortnahen Grundversorgung “Gesundheit und Pflege”.

Querschnittsthemen

Identität und soziale Zukunftsfähigkeit:

  • Betonung der lokalen Stadtteilidentitäten.
  • Vernetzung der Stadtteile und Stärkung einer gemeinsamen Identität für Ostfildern.
  • Schaffung von attraktiven Lebensbedingungen für Fachkräfte aus sozialen Berufen.
  • Verbesserung der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Klimaschutz und Klimaanpassung:

  • Entwicklung klimaresilienter Stadtquartiere.
  • Energetische Sanierung des baulichen Bestands.
  • Förderung eines nachhaltigen Bauens (Neubau / Bestandsquartiere).
  • Ausbau der erneuerbaren Energiegewinnung und Anpassung der technischen Infrastruktur.

Die Vorlage mit allen Anlagen

Jan Weiss
Author: Jan Weiss

Jugendvollversammlung setzt Impulse für die Jugendbeteiligung Ostfildern

Ostfildern: Am Dienstag, 20.04.2024 fand im Jugendzentrum Zinsholz in Ostfildern die Jugendvollversammlung der Jugendbeteiligung Ostfildern statt, die von Hannes Schmid, dem Jugendsprechenden, geleitet wurde....

Die Turner:innen küren Ihre Meister

Gerätturnen: Am kommenden Wochenende, dem 24./25.02. trägt der Turngau Neckar-Teck das Gaufinale im Gerätturnen aus.In der Sporthalle im Beutwang in Nürtingen-Neckarhausen geht es am...

Schlachtfest der Radballer Kemnat

--- dieses Jahr auch mit vegetarischen Alternativen --- Zu unserem traditionellen Schlachtfest laden wir die Einwohner von Ostfildern am Sonntag, dem 25. Februar, herzlich ein....

Langer Abend der Vielfalt – Semesterabschlussfest der vhs Ostfildern

Aktionen, Filme, Schnupperkurse, Mitmachangebote und interkulturelle Begegnung in Ostfildern-Nellingen / Sektempfang & Buffet / Reise-Dokumentationen des Buchautors Thomas Bauer zu Grönland und Südamerika Die Welt...