Freitag, Mai 24, 2024
StartOstfildern lokalStadtteilsanierung in Kemnat: Verkehrsbehinderungen und Gemeinschaftsinitiativen

Stadtteilsanierung in Kemnat: Verkehrsbehinderungen und Gemeinschaftsinitiativen






Seit dem 8. April 2024 ist die Kurve zwischen der Heumadner Straße und der Reutlinger Straße in Kemnat gesperrt, im Rahmen umfassender Sanierungsarbeiten im Stadtteil. Diese Maßnahmen sind Teil eines größeren Programms zur Stadtteilsanierung, das darauf abzielt, die Lebensqualität der Bewohner zu verbessern und die Infrastruktur des Stadtteils zu modernisieren.

Die Straßensperrungen und Umleitungen haben jedoch Herausforderungen mit sich gebracht, insbesondere hinsichtlich des Verkehrsmanagements und der Sicherheit. Die Bürger von Kemnat zeigen eine breite Palette an Reaktionen auf die Sperrungen. Während einige die Notwendigkeit der Sanierungsarbeiten anerkennen, äußern andere Frustration über die daraus resultierenden Verkehrsbehinderungen und Umleitungen.



Besonders besorgniserregend ist für viele Anwohner die Sicherheit ihrer Kinder entlang der Umleitungsstrecken. Gefühlt wird dort oft zu schnell gefahren, was zu erhöhten Risiken für Fußgänger führt. Insbesondere am Rosenplatz ist die Situation problematisch. Die Rosenstraße, die eigentlich als Spielstraße ausgewiesen ist und damit Schrittgeschwindigkeit fordert, wird zunehmend als beliebter Schleichweg genutzt. Hier wird die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung oft nicht eingehalten, was die Sicherheit der spielenden Kinder gefährdet.

Auch im Verwaltungsausschuss am vergangenen Mittwoch, 10. April, berichteten die Kemnater Gemeinderäte über allerlei Probleme im Zusammenhang mit den Sanierungsarbeiten. Die Verwaltung bedankte sich für alle Hinweise und wird versuchen, nachzujustieren. Sie bat jedoch auch um Mithilfe bei der Werbung für Verständnis, Miteinander und Gemeinschaft. Die Sperrungen werden über das Jahr hinweg immer wieder angepasst, und es ist zu erwarten, dass neue Schleichwege gesucht werden. Daher ein Aufruf zu gegenseitiger Unterstützung und Zusammenarbeit in dieser Zeit des Wandels.




Um die lokalen Geschäfte darf eine solcher Hinweis umfahren werden. Zum Erreichen von Schleichwegen sei es nicht gedacht! Foto: Weiss

Die Gemeinde reagierte auf die Situation, indem sie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergriff, wie die verstärkte Überwachung entlang der Umleitungsstrecken. Diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, die Verkehrssicherheit während der Bauphase zu gewährleisten und die Geschwindigkeit der Fahrzeuge zu kontrollieren.

Trotz der Sperrungen bleiben die örtlichen Geschäfte erreichbar, und die Einzelhändler hoffen weiterhin auf die Unterstützung ihrer Kunden. Sie betonen die Bedeutung lokaler Unternehmen für die Gemeinschaft und appellieren an die Bewohner, während der Bauarbeiten ihre Einkäufe vor Ort zu tätigen.




Die Stadtteilsanierung in Kemnat ist ein komplexes und langfristiges Vorhaben, das die Zusammenarbeit und das Engagement der gesamten Gemeinschaft erfordert. Anwohner, Geschäftsleute und öffentliche Einrichtungen sind gleichermaßen aufgerufen, an dieser gemeinsamen Anstrengung teilzunehmen und die Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen.

Die aktuellen Verkehrsbehinderungen sind ein vorübergehendes Hindernis auf dem Weg zu einem verbesserten und lebenswerteren Kemnat. Durch eine koordinierte und gemeinschaftliche Vorgehensweise können die Bewohner sicherstellen, dass die Stadtteilsanierung erfolgreich umgesetzt wird und langfristige Vorteile für die gesamte Gemeinschaft bringt.

Jan Weiss
Author: Jan Weiss




TB Ruit: Noch ein Sieg bis zum Showdown

Fussball, Kreisliga B: TB Ruit - TSV Wernau II, Sonntag, 26.05.2024, 15:30 Uhr, Talwiesen. Für die Talwiesenkicker steht das persönliche Halbfinale an - am...

Meisterschaftsanwärter zu Gast in Nellingen

Am kommenden Sonntag empfängt der TV Nellingen die beiden Mannschaften des Nachbarn TSV Berkheim zum Doppelheimspieltag im Stadion (Rasenplatz). Fussball, Kreisliga B: TV Nellingen II...

Ostfildern erhält Fördermittel für den Bau des Kunstrasenplatzes in Scharnhausen

Die Stadt Ostfildern hat für das Jahr 2024 Fördermittel vom Land Baden-Württemberg erhalten. Diese Gelder sind Teil einer Gesamtförderung von 18,3 Millionen Euro, die...

Deutsche Meisterschaft, weibliche B-Jugend: Das Event genießen

Handball, Deutsche Meisterschaft B-Jugend weiblich, Halbfinale: Handewitter SV – TV Nellingen, Samstag, 25.05.2024, 16:00 Uhr.Die Vorfreude auf den anstehenden Saisonhöhepunkt ist riesengroß. Kommenden Freitag...