Montag, Juli 22, 2024
StartOstfildern lokalNeujahresfest beim Neujahrsempfang

Neujahresfest beim Neujahrsempfang

— mit Bildergalerie —

Ostfildern: Die Stadt Ostfildern, lud am heutigen Sonntag, 7. Januar um 11:30 Uhr zum Neujahrsempfang. Auf dem Programm waren angekündigt, ein Streicherquartett und eine Ansprache von Oberbürgermeister Bolay. Gelassenheit schien das Stichwort der Veranstaltung, denn er betonte, dass wir in Zeiten von Krisen wertschätzen sollten, wie gut es uns gehe und trotz sehr oft dargestellter, düsterer Aussichten nach vorne schauen sollten, wie es einem mit einem Neujahrsempfang sich gebührt.
Diese geforderte Gelassenheit wurde vom Streichquartett Manon & Co. aufgegriffen, das entgegen der Erwartungen wenig klassische Musik spielte, sondern durch Pop, bekannte Songs und Filmklassiker eine sehr gemütliche und gelassene Stimmung verbreitete. Gäste und geladene Vertreter tanzten gemeinsam zu den Klänge der Streichinstrumente und zeigten sich erfreut, ob der fröhlichen Stimmung. Oberbürgermeister Bolay wurde eingeladen zu Cotton Eye Joe das Lasso zu schwingen. Der Verlauf des Events unterstrich eine positive Stimmung zu Jahresbeginn.

Finden Sie, anbei die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Christoph Boy aus Ostfildern zusammen gefasst:

Oberbürgermeister Christof Bolay eröffnete den Empfang, indem er Bürgerinnen und Bürger, politische Vertreter, Mitglieder von Vereinen, Kirchen, Schulen sowie Gäste von außerhalb begrüßte.

In seiner Ansprache zu den Neujahrswünschen betonte Bolay die Wichtigkeit von Gesundheit, insbesondere vor dem Hintergrund der jüngsten Pandemie. Er persönlich war dankbar für die drei Impfungen, die ihm ein Gefühl der Sicherheit verliehen und wodurch er einen glimpflichen Verlauf erfahren hatte. Diese Erfahrung nutzte er, um auf die Erkenntnis hinzuweisen, dass das für den Großteil der Bevölkerung gesunde und friedliche Zusammenleben in Deutschland nicht als selbstverständlich betrachtet werden sollte, insbesondere vor dem Hintergrund von Konflikten in der Ukraine und im Nahen Osten.

Der Oberbürgermeister rief zu Gelassenheit, Ausgeglichenheit und Dankbarkeit für die vorhandenen Privilegien auf. Dabei reflektierte er über eine zunehmend gereizte Stimmung in der Gesellschaft und betonte die Notwendigkeit von Kompromissbereitschaft in der Politik. Er machte darauf aufmerksam, wie klare Ansagen und der Wille zur Zusammenarbeit wesentlich für eine funktionierende Demokratie sind.

Bolay führte die Anwesenden durch wichtige Ereignisse des vergangenen Jahres, darunter die mutige Entscheidung des Gemeinderats, die neue Sporthalle zu bauen. Er unterstrich die Bedeutung, über das aktuelle Geschehen hinauszublicken und bereit zu sein, Risiken einzugehen. Themen wie Klimaschutz, Glasfaserausbau und die Vorbereitungen für das Stadtjubiläum im Jahr 2025 wurden als bevorstehende Herausforderungen besprochen.

In einem ausführlichen Abschnitt sprach Bolay über aktuelle internationale Themen wie den Krieg im Gazastreifen und die Situation in der Ukraine. Dabei betonte er die Wichtigkeit von Solidarität und Verantwortung gegenüber Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Darüberhinaus heb er die Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement für die Integration hervor und dankte den Bürgern, die sich in diesem Bereich einsetzen. Er verwies auf geplante Besuche hochrangiger Politiker, die sich für innovative Projekte in Ostfildern interessieren, die eben auch durch solches Engagement möglich wären.

Bolay schloss seine Rede mit einem umfassenden Ausblick auf das kommende Jahr, wobei er die Chancen und Vorsätze für die Zukunft betonte. Dabei sprach er über verschiedene Bereiche wie Sport, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Zum Abschluss wies er auf einen neuen Imagefilm der Stadt hin, der bürgerschaftliches Engagement und die Vielfalt von Ostfildern auf eindrucksvolle Weise präsentiert.

Link zum Film

Das Streichquartett Manon & Co

Jan Weiss
Author: Jan Weiss



20. Internationales Feuerwerksfestival Ostfildern

 Die Flammenden Sterne zählen seit 20 Jahren zu den schönsten Festivals der Region Stuttgart. Jedes Jahr kommen Zehntausende Besucher aus ganz Baden-Württemberg in den...

Polizisten angegriffen und beleidigt

Am Samstagnachmittag ist es in Filderstadt in der Steinbeisstraße nach einer körperlichen Auseinandersetzung unter fünf Männern zu einem tätlichen Angriff und zu Beleidigungen zum...

Zu schnell in die Kurve und gestürzt

Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte nach dem derzeitigen Ermittlungsstand die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der L1204 in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen...

Gegen geparkten Pkw geprallt

Eine Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen in der Rupert-Mayer-Straße ereignet hat....