Freitag, Mai 24, 2024
StartOstfildern lokalMarkungsputzete sorgt für eine saubere Stadt

Markungsputzete sorgt für eine saubere Stadt




Am vergangenen Wochenende fand in Ostfildern wieder die Markungsputzete statt. Dabei befreiten 220 Menschen Wege, Büsche und teilweise das Ufer der Körsch von Unrat. Bewaffnet mit Zangen, Handschuhen und Müllsäcken zogen 220 Menschen durch die Stadtteile, um die Hinterlassenschaften ihrer Mitbürger und Besucher der Stadt einzusammeln. Dabei war der Stadtteil Ruit mit 60 Personen am stärksten vertreten, gefolgt vom Scharnhauser Park mit 33 Personen. Doch nicht nur Privatpersonen waren unterwegs. Auch Vereine und Schulen bildeten Gruppen. So zogen zum Beispiel bereits am vergangenen Freitag 70 Menschen von der Lindenschule SBBZ los.

Jeder Stadtteil verfügte über einen Sammelplatz, an dem Container für den gesammelten Müll standen. Neben dem Unrat, dem die Sammler sehr oft begegneten, wurden auch Stühle und eine Holzkiste gefunden. Als Dank für ihren Einsatz erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Gutschein von einer Bäckerei im Wert von fünf Euro. Welche Auswirkungen achtlos weggeworfener Abfall hat, beobachten schon länger Naturvereine wie zum Beispiel der Nabu. Auch in Brutkästen von Dohlen in Scharnhausen wurde Müll entdeckt. Den sammeln die Vögel ein, um ein Nest zu bauen. Hochgiftige Zigarettenkippen landen so in den Nestern. Ebenfalls eine tödliche Gefahr stellen Tierhaarbüschel für die Jungtiere dar. Sie eignen sich nicht für den Nestbau, denn die Jungvögel können sich mit ihnen strangulieren. Dass Zigarettenkippen nicht nur auch in Nestern zu finden sind, fand eine Sammlerin im Stadtteil Ruit heraus. Allein auf der etwa 200 Meter langen Strecke von der Haltestelle Ruit bis zur Apotheke sammelte sie 535 Stück.



Der aufgesammelte Müll landete in Containern. Fotos: Schwendemann

„Leider gab es in diesem Jahr nicht ganz so viele Anmeldungen zur Markungsputzete“, sagte Oberbürgermeister Christof Bolay. Dabei seien viele helfende Hände beim gemeinsamen Saubermachen nötig. „Obwohl unser Bauhof sehr gute Arbeit leistet, erkennt man bei einem solchen Termin, wie viel Unrat einfach achtlos weggeworfen wird. Nur gemeinsam können wir ein sauberes, gepflegtes Stadtbild erreichen und erhalten. Als Oberbürgermeister appelliere ich an die Besucherinnen und Besucher sowie die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt: Halten Sie unsere Stadt sauber, nehmen Sie nach einem Picknick oder einer kleinen Pause ihren Abfall mit nach Hause und entsorgen Sie ihn sachgemäß“, sagte Bolay.




TB Ruit: Noch ein Sieg bis zum Showdown

Fussball, Kreisliga B: TB Ruit - TSV Wernau II, Sonntag, 26.05.2024, 15:30 Uhr, Talwiesen. Für die Talwiesenkicker steht das persönliche Halbfinale an - am...

Meisterschaftsanwärter zu Gast in Nellingen

Am kommenden Sonntag empfängt der TV Nellingen die beiden Mannschaften des Nachbarn TSV Berkheim zum Doppelheimspieltag im Stadion (Rasenplatz). Fussball, Kreisliga B: TV Nellingen II...

Ostfildern erhält Fördermittel für den Bau des Kunstrasenplatzes in Scharnhausen

Die Stadt Ostfildern hat für das Jahr 2024 Fördermittel vom Land Baden-Württemberg erhalten. Diese Gelder sind Teil einer Gesamtförderung von 18,3 Millionen Euro, die...

Deutsche Meisterschaft, weibliche B-Jugend: Das Event genießen

Handball, Deutsche Meisterschaft B-Jugend weiblich, Halbfinale: Handewitter SV – TV Nellingen, Samstag, 25.05.2024, 16:00 Uhr.Die Vorfreude auf den anstehenden Saisonhöhepunkt ist riesengroß. Kommenden Freitag...