Freitag, Februar 23, 2024
StartOstfildern lokalKindertagespflege im Landkreis Esslingen: enorme Unterschiede bei Förderung durch Kommunen

Kindertagespflege im Landkreis Esslingen: enorme Unterschiede bei Förderung durch Kommunen

Ein genauer Blick auf Denkendorf, Leinfelden-Echterdingen und Ostfildern




Die Unterstützung der Kindertagespflege variiert erheblich in den Städten und Gemeinden des Landkreises Esslingen. Wir vergleichen hier beispielhaft Denkendorf, Leinfelden-Echterdingen und Ostfildern. Sie präsentieren unterschiedliche Ansätze und Maßnahmen zur Förderung von Kindertagespflegepersonal.

Denkendorf: Raum für Weiterentwicklung



Denkendorf bietet einige Unterstützungen, darunter die anteilige Übernahme der Krankheits-, Urlaubs- und Sozialversicherungskosten. Beträge für Führungszeugnisse und Erste-Hilfe-Kurse werden übernommen, sofern eine Tätigkeit als Kindertagespflegeperson aufgenommen wird. Die Gemeinde zeigt Raum für Weiterentwicklung, insbesondere bei der Förderung von Fortbildungen und der Schaffung attraktiver Anreize zur Gewinnung neuer Kindertagespflegekräfte.

Leinfelden-Echterdingen: Modellgemeinde mit umfassenden Fördermaßnahmen




Leinfelden-Echterdingen präsentiert sich als Modellgemeinde mit umfangreichen Unterstützungsleistungen. Neben der Übernahme von Sozialversicherungskosten und Urlaubszeiten unterstützt die Gemeinde aktiv die Qualifizierung neuer Kindertagespflegekräfte finanziell. Die Platzpauschale beträgt hier großzügige 100 € pro Monat und Kind. Leinfelden-Echterdingen agiert als Vorbild in der Kindertagespflege und setzt damit Maßstäbe für andere Gemeinden.

Ostfildern: Fortschritte, aber noch Handlungsbedarf

Ostfildern macht Fortschritte, jedoch hat die Gemeinde keine Vorreiterrolle inne. Die Sonderregelungen bei Krankheit und Urlaub sowie die Platzpauschale von 50 € pro Monat und Kind sind positive Schritte, jedoch gibt es Handlungsbedarf. Insbesondere in den Randzeiten könnte Ostfildern großzügiger unterstützen, ähnlich wie es Leinfelden-Echterdingen vorbildhaft tut. Kosten für Führungszeugnisse und den Erste-Hilfe-Kurs werden zwar übernommen, die Kommune agiert aber noch nicht bei der aktiven Förderung und Qualifizierung für neue Kindertagespflegekräfte.

Politische Entwicklungen in Ostfildern: Der SPD-Antrag

In Bezug auf politische Entwicklungen hat die SPD-Fraktion in Ostfildern einen Antrag gestellt. Dieser sieht eine Aufstockung der kommunalen Förderungspauschale für Kindertagespflegepersonen um 50 € pro Monat und Kind vor. Zusätzlich wird die Überprüfung weiterer Förderungstatbestände angeregt. Dieser Antrag verdeutlicht das Engagement der politischen Ebene, die Situation der Kindertagespflege in Ostfildern weiter zu verbessern.

Fazit: Differenziertes Bild der Unterstützungslandschaft

Insgesamt zeigt sich, dass Leinfelden-Echterdingen als Modellgemeinde in der Kindertagespflege fungiert, während Denkendorf Raum für Weiterentwicklung hat. Ostfildern macht Fortschritte, jedoch unterstreicht der SPD-Antrag die Notwendigkeit weiterer Verbesserungen.

Die tabellarische Übersicht der Förderung der Kindertagespflege im Landkreis Esslingen.

Jan Weiss
Author: Jan Weiss

Anstehendes Handball-Derby: Die Schwaben Hornets treffen auf den TSV Wolfschlugen in Nellingen

Die Handball-Fans in Nellingen dürften sich den 24. Februar 2024 markieren, denn an diesem Samstag steigt in der neuen Sporthalle Eins das Derby zwischen...

Jugendvollversammlung setzt Impulse für die Jugendbeteiligung Ostfildern

Ostfildern: Am Dienstag, 20.04.2024 fand im Jugendzentrum Zinsholz in Ostfildern die Jugendvollversammlung der Jugendbeteiligung Ostfildern statt, die von Hannes Schmid, dem Jugendsprechenden, geleitet wurde....

Die Turner:innen küren Ihre Meister

Gerätturnen: Am kommenden Wochenende, dem 24./25.02. trägt der Turngau Neckar-Teck das Gaufinale im Gerätturnen aus.In der Sporthalle im Beutwang in Nürtingen-Neckarhausen geht es am...

Schlachtfest der Radballer Kemnat

--- dieses Jahr auch mit vegetarischen Alternativen --- Zu unserem traditionellen Schlachtfest laden wir die Einwohner von Ostfildern am Sonntag, dem 25. Februar, herzlich ein....