Mittwoch, Juli 24, 2024
StartOstfildern lokalJugendvollversammlung setzt Impulse für die Jugendbeteiligung Ostfildern

Jugendvollversammlung setzt Impulse für die Jugendbeteiligung Ostfildern

Ostfildern: Am Dienstag, 20.04.2024 fand im Jugendzentrum Zinsholz in Ostfildern die Jugendvollversammlung der Jugendbeteiligung Ostfildern statt, die von Hannes Schmid, dem Jugendsprechenden, geleitet wurde. Die Veranstaltung verzeichnete eine beeindruckende Teilnahme von Jugendlichen, die sich aktiv in die lokale Politik einbringen möchten. Außerdem war Kerstin Pichler von der Abteilung Kinder und Jugend der Stadt Ostfildern anwesend, deren Engagement und Bereitschaft, den Angelegenheiten der Jugendlichen Gehör zu schenken, besonders gewürdigt wurde.

Die Tagesordnung war gefüllt mit Berichten und Diskussionen über zukünftige Projekte. Ein Kernthema der Vollversammlung war die Wiederbelebung der Jugendcard, welche Ermäßigungen für engagierte Jugendliche bietet. Es wurde deutlich, dass diese Vorteilskarte momentan kaum bekannt ist, doch mit einem verbesserten Konzept und einer Anbindung an die Jugendbeteiligung soll ihre Bekanntheit und Reichweite gesteigert werden.

Ein weiterer bedeutender Schritt für die Jugendvertretung wird die Mitgliedschaft im Dachverband der Jugendgemeinderäte sein, die es Ostfildern ermöglicht, mit anderen Jugendgemeinderäten zu netzwerken. Dies geht einher mit einem Jahresbeitrag von 200 Euro, der als lohnende Investition in die Vernetzung und gemeinsame Interessenvertretung angesehen wird.

Darüber hinaus berichteten die Teilnehmer über ihren kürzlichen Besuch beim Jugendrat Stuttgart. Die Erfahrungen und Eindrücke dieser Exkursion wurden positiv bewertet, und der Austausch mit anderen Jugendlichen wurde als inspirierend und lehrreich beschrieben.

Die Kundgebung “Ostfildern für Demokratie” zu der die Jugendbeteiligung einen großen Beitrag leistete, wurde insgesamt positiv aufgenommen. Der Stand der Jugendvertretung, bei dem auch Hannes Schmid sprach, zog Aufmerksamkeit auf sich, wobei die Bemühungen um eine stärkere Präsenz auf Website und Social Media Kanälen gelobt wurden.

Für die Zukunft sind diverse Projekte geplant. Am 15. Mai solle eine Jugendkonferenz, wobei es sich dabei um einen Arbeitstitel handele, abgehalten werden, für die Schülerinnen und Schüler der Ostfildener Schulen freigestellt werden sollen. Hierbei soll den Zehntklässlern besonders die Bedeutung ihrer Wahl bei den Kommunalwahlen 2024 und der demokratischen Mitgestaltung nähergebracht werden. Die Jugendbeteiligung war (Stand Dienstag) aber noch auf der Suche nach einem passenden Ort in der Nähe des Campus, der für viele Schülerinnen und Schüler Platz biete. Die Neue Sporthalle eins sei keine Mehrzweckhalle, daher sei eine Nutzung dieser nicht möglich.

Ein Highlight im Kalender ist die “Lange Nacht der Demokratie” am 02. Oktober. Diese Veranstaltung findet landesweit statt und soll alle Bürgerinnen und Bürger in den Dialog über die Bedeutung von Demokratie bringen. Mit einem Fördertopf von 5000 Euro, dessen Antrag bis zum 08. März gestellt werden muss, ist das Event öffentlich zugänglich.

Abschließend wurde über die effektivere Nutzung des Jugendfonds von 14.500 Euro gesprochen. Die Vollversammlung führt eine Änderung der Geschäftsordnung herbei, um in diesem Jahr mehr Mittel für Jugendprojekte zu vergeben und den Abstimmungsprozess über Anträge zu optimieren.

Die Jugendvollversammlung endete mit einem Appell an die Jugendlichen, weiterhin aktive Rollen in der Gestaltung ihrer Community zu übernehmen und sich für ihre Interessen stark zu machen. Die anstehenden Projekte und die steigende Beteiligung zeigen, dass die Jugend in Ostfildern ihre Zukunft selbstbewusst in die Hand nimmt.

Jan Weiss
Author: Jan Weiss



Kursstart im September

‍Im September starten wieder unsere Kurse. Da mit Sport einfach alles ein wenig besser ist, schnell nachschauen, welcher Kurs für dich mit dabei ist!...

Neues Alarmsystem für Campus Nellingen

Während der Sommerferien wird am Campus in Nellingen ein neues Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS) installiert. Im Zuge der Einrichtung werden Funktionstests durchgeführt, die über...

Stadt lädt zum Neubürgerempfang ein

Es fühle sich immer noch an wie Urlaub, sagt Lars-Christian Daniels. Der Journalist ist Anfang April vom Stuttgarter Osten nach Ruit gezogen und war...

Taxi- und Mietwagenkontrolle

Bei einer Sonderkontrolle des Polizeipräsidiums Reutlingen, unterstützt durch das Polizeipräsidium Stuttgart, dem Hauptzollamt Stuttgart, dem Eichamt Fellbach und der Steuerfahndung, nahmen die Spezialisten am...