Samstag, Februar 24, 2024
StartOstfildern lokalBeeindruckende Bilanz der Aktion Stadtradeln

Beeindruckende Bilanz der Aktion Stadtradeln




47.631 Kilo CO2 gespart

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Stadt Ostfildern am Wettbewerb Stadtradeln. 1.461 Personen nahmen daran teil und legten in der Zeit vom 17. Juni bis 7. Juli 295.601 Kilometer zurück. Somit konnten 47.631 Kilogramm Kohlendioxid eingespart werden.



Bürgermeisterin Monika Bader zeigte sich sehr zufrieden bei der Siegerehrung in der vergangenen Woche im Bürgerhaus Ruit. Am diesjährigen Stadtradeln beteiligten sich 608 Menschen mehr als im Vorjahr. „Ein deutliches Zeichen dafür, dass die Menschen am Klimaschutz aktiv mitarbeiten wollen, etwas für ihre eigene Gesundheitsförderung unternehmen und das Fahrrad als gutes und zukunftsfähiges Verkehrsmittel betrachten“, sagte Monika Bader.

Das erfolgreichste Team „KWRS-Team“ kam auf 880,7 Kilometer pro Teilnehmer. Bei lediglich drei Teammitgliedern war dies eine enorme Leistung. Deshalb überreichte ihnen Monika Bader neben einer Urkunde und Medaillen auch einen Restaurantgutschein. Auf den zweiten Platz schaffte es die „MTB Gruppe SchaPa“. Bei diesem Team erreichten die fünf Radfahrer im Durchschnitt 728,7 Kilometer pro Teilnehmer. Auch ihnen gratulierte Monika Bader, dankte für die Teilnahme und überreichte neben einer Urkunde und Medaillen ebenfalls noch einen Restaurantgutschein. Den dritten Platz erfuhr sich die Gruppe „Radle(h)r-Gang“. Im Durchschnitt schafften die sechs Radlerinnen und Radler aus dieser Gruppe 716,8 Kilometer pro Kopf. Und so gab es auch für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben einer Urkunde und Medaillen einen Restaurantgutschein.




Bei den teilnehmenden Schulen erreichte das Heinrich-Heine-Gymnasium den ersten Platz mit insgesamt 89.764 Kilometern, gefolgt vom Otto-Hahn-Gymnasium mit 71.898 Kilometern. Den dritten Platz erreichte die Grundschule Ruit mit 6.876 Kilometern. Den Schulen überreichte Bürgermeisterin Monika Bader jeweils eine finanzielle Zuwendung in Form eines Schecks und zeigte sich auch bezüglich des Engagements der Schülerinnen und Schüler begeistert über die Teilnahme und die zurückgelegten Kilometer.

Auch die drei aktivsten Einzelradler wurden von Monika Bader geehrt. Aus dem Team „Stadtbäckerei Schultheiss“ überreichte sie Alfred Schwerdtner für 1.708,3 Kilometer neben einer Urkunde und einer Medaille einen Gutschein für einen Fahrradladen. Der zweitplatzierte Siegfried Lott vom Team „TV Kemnat Triathlon“ konnte zwar an der Siegerehrung nicht teilnehmen, erhält aber selbstverständlich auch einen Preis, den er sich für 1.279,4 gefahrene Kilometer verdient hat. Dem Drittplatzierten wiederum schüttelte Monika Bader die Hand und übergab ihm eine Urkunde und eine Medaille sowie einen Gutschein für einen Fahrradladen. Wolfgang Frey vom „KWRS-Team“ hatte in den 21 Tagen 1.209 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt.

„Es ist eine tolle Leistung, dass wir so viele Teilnehmer zum aktiven Radeln motivieren konnten“, sagte Monika Bader. „Es würde mich freuen, wenn durch den Wettbewerb immer mehr Menschen zum Fahrrad im Alltag und in der Freizeit gefunden haben. Ich freue mich schon heute auf das Stadtradeln 2024“, fügte sie hinzu.

Im gesamten Landkreis Esslingen nahmen insgesamt 6.295 aktive Radler an der Aktion Stadtradeln teil, die 1.452.065 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt hatten und somit 235.225 Kilogramm Kohlendioxid einsparten. Im Vergleich zum Vorjahr fuhren in Ostfildern die Teilnehmer 124.323 Kilometer mehr und sparten somit rund 21 Tonnen mehr Kohlendioxid ein.

Nellingen richtet das Hallenbergfest im Geräteturnen aus

Gerätturnen: Die Turnabteilung des TV Nellingen ist der Ausrichter des diesjährigen Hallenbergfestes. Es ist DER Wettkampf im Breitensport beim Turnen im Turngau Neckar-Teck und...

Zeugen zu Raubdelikt gesucht

Leinfelden-Echterdingen (ES): Zeugen zu Raubdelikt gesucht Um Zeugenhinweise zu einem Raubdelikt, das sich am 16.02.2024 in der Plieninger Straße ereignet hat, bittet derzeit der Polizeiposten...

Autoscheiben eingeschlagen

Denkendorf (ES): Autoscheiben eingeschlagen Gleich drei Fahrzeuge standen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Denkendorf im Fokus eines Pkw-Aufbrechers. Zwischen 19 Uhr und sieben...

Anstehendes Handball-Derby: Die Schwaben Hornets treffen auf den TSV Wolfschlugen in Nellingen

Die Handball-Fans in Nellingen dürften sich den 24. Februar 2024 markieren, denn an diesem Samstag steigt in der neuen Sporthalle Eins das Derby zwischen...