Donnerstag, Juni 13, 2024
StartOstfildern lokalAufbruchstimmung beim Neujahrsempfang der CDU Ostfildern

Aufbruchstimmung beim Neujahrsempfang der CDU Ostfildern

— mit Bildergalerie —

Die CDU Ostfildern hatte am heutigen Dienstag, 30. Januar zum Neujahrsempfang ins Stadthaus Ostfildern geladen. Der Abend war geprägt von einer spürbaren Aufbruchsstimmung, die in den Reden der verschiedenen Vertreter deutlich zum Ausdruck kam. Der Abend zeigte nicht nur die Wertschätzung für die bisherige Arbeit, sondern auch den klaren Fokus auf bevorstehende Herausforderungen, insbesondere im Hinblick auf die Kommunalwahl 2024.

David Preisendanz, CDU Ortsvorsteher, eröffnete den Abend und unterstrich die Bedeutung der Rückkehr zum Neujahrsempfang im Winter als neue Tradition und betonte die kommende Kommunalwahl als demokratisches Hochfest. Die gewonnene Unterstützung für die CDU und die Betonung des Gemeinwohls wiesen auf einen positiven Trend und eine motivierte Gemeinschaft hin. Sein Aufruf zum politischen Engagement und die Betonung der Bedeutung von Parteien unterstreichen das Bestreben nach einer lebendigen politischen Landschaft.

In ihrer Neujahrsansprache reflektierte Ministerin Marion Gentges MdL verschiedene Aspekte. Ihre Ansprache begann mit Dankbarkeit und Anerkennung, insbesondere für den politischen Sprecher der Fraktion. Kritik an der ernsten wirtschaftlichen Lage Deutschlands, insbesondere im Agrarbereich, wurde geäußert. Die Migrationsfrage wurde angesprochen, wobei die Ministerin betonte, dass gesellschaftliche Grenzen erreicht wären. Sie rief zur Problemlösung auf und betonte, dass Resignation keine Option sei. Ministerin Gentges betonte zudem die politische Verantwortung bei der Lösung von Problemen, wie angesprochener Migration, und bewertete erfolgreiche Grenzkontrollen und Leistungen für Einwandernde positiv. Sie äußerte Kritik an bestehenden Rückführungsregelungen, hob die die Bedeutung von Abkommen hervor. Die Ministerin schloß mit einem Appell zur Demokratie und der Ermutigung zur aktiven Teilnahme an Kommunalwahlen zum Schutz demokratischer Grundwerte. Insgesamt prägte die Rede eine Haltung des politischen Engagements und der Zuversicht für positive Veränderungen.

Andreas Deuschle setzte in seiner Rede den Fokus auf die positive Ausrichtung der CDU Ostfildern. Dank und Anerkennung für das Engagement der Landesregierung und der Partei, positive Ausblicke für das neue Jahr sowie die offene Ansprache von Herausforderungen deuteten auf eine optimistische Haltung hin. Deuschle ermutigte zudem zur Parteimitgliedschaft und demokratischen Beteiligung, wobei er die Bedeutung repräsentativer Demokratie betonte.

Uwe Stahlmann, Fraktionsvorsitzender der CDU Ostfildern, schloss den Abend mit einem klaren Fokus auf die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre. Die wegweisenden Entscheidungen und die Neuorientierung von Stadtverband und Fraktion signalisierten eine strategische Ausrichtung. Die Zusammenarbeit zwischen Stadtverband und Fraktion, die besetzten wichtigen Themen und die positive Veränderung durch personelle Entscheidungen wurden betont. Stahlmann hob die kommenden Herausforderungen hervor und betonte die Notwendigkeit einer starken CDU im Gemeinderat für wegweisende Entscheidungen.

Insgesamt prägte eine positive und motivierte Aufbruchsstimmung den Neujahrsempfang der CDU Ostfildern. Die verschiedenen Reden spiegelten den Willen zur Veränderung, die Offenheit für Herausforderungen und die Notwendigkeit einer aktiven Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger wider. Der Blick richtet sich optimistisch auf die bevorstehende Kommunalwahl, bei der die CDU Ostfildern mit einem starken Team antreten möchte.

Jan Weiss
Author: Jan Weiss



morgen Schwimmabzeichen machen

Die DLRG Ostfildern - Denkendorf lädt am Donnerstag, 13. Juni ab ca. 18:30 Uhr zum Schwimm-Check ins Freibad Denkendorf ein. Sicher schwimmen zu können kann...

Pfingstferien 2024: Ein Erfolgreiches Ferienprogramm KiSS Ostfildern

In den diesjährigen Pfingstferien, vom 21. bis 24. Mai 2024, hat die KiSS Ostfildern e.V. wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten....

Netto-Schließung: Stadt arbeitet an Interims-Lösung

Kürzlich verkündete der Supermarktbetreiber Netto, die Filiale im Stadtteil Kemnat bereits Ende Juni zu schließen. In Reaktion darauf arbeitet die Stadtverwaltung momentan an alternativen...

Meister und Vizemeister bei Baden-Württembergischen Synchron

Der TB Ruit richtet am vergangenen Wochenende die diesjährigen Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften aus. Elf Paare, davon drei im Mixed, kamen vom heimischen Verein. Die Erfolge...