Donnerstag, Juni 13, 2024
StartOstfildern lokalAuf dem Weg zur nachhaltigen Wirtschaft: Wirtschaftsministerin erkundet fortschrittliches Gewerbegebiet Scharnhausen West

Auf dem Weg zur nachhaltigen Wirtschaft: Wirtschaftsministerin erkundet fortschrittliches Gewerbegebiet Scharnhausen West

Ostfildern: Heute stattete die Wirtschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg, Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, der Stadt Ostfildern einen Besuch ab, um das zukunftsweisende Gewerbegebiet Scharnhausen West näher zu begutachten. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Christof Bolay und dem örtlichen Landtagsmitglied, Herrn Andreas Deuschle, erkundete die Ministerin das innovative Projekt.

Die Besichtigung begann mit einer Präsentation in der Probstei, in der die Verwaltung das umfassende Konzept des Gewerbegebiets vorstellte. Dabei standen insbesondere die innovativen und nachhaltigen Ansätze im Bereich Energieversorgung und Mobilität im Fokus.

Mit einer strategisch günstigen Lage in der Nähe des Flughafens und der Autobahn zeichnet sich das Gewerbegebiet Scharnhausen West durch eine großflächige und zusammenhängende Struktur aus. Zahlreiche Vertreter aus dem Gemeinderat, der lokalen Politik und angrenzenden Firmen begleiteten die Ministerin auf ihrer Exkursion.

Ein zentrales Thema des Projekts ist die Nachhaltigkeit, besonders im Hinblick auf die Energieversorgung und Mobilität. Innovative Ansätze wie die thermische Quartiersversorgung mit Erdsonden und Luftwärmepumpen sowie die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien durch Photovoltaikanlagen prägen das Konzept.

Die Ministerin und ihre Begleitung reisten im Anschluss direkt zum Gewerbegebiet Scharnhausen West, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Energieautarkie gelegt, die bei beeindruckenden 65% liegt. Dies gewährleistet nicht nur Versorgungssicherheit, sondern ermöglicht den Unternehmen auch Kostenstabilität.

Der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Andreas Deuschle lobt die hohe Energieautarkie des neuen Gewerbegebiets: „So ist für die Investoren Versorgungssicherheit und Kostenstabilität gewährleistet, was den Unternehmen ermöglicht, sich auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren. Insbesondere beim produzierenden Gewerbe, das mehr Energie verbraucht, kann das Quartier mit geringen Arbeitspreisen punkten.“

Ein zentrales Parkhaus wird nicht nur als Stellplatz dienen, sondern als Mobilitätshub mit E-Ladestationen, Sharing-Lösungen und Shuttle-Services. Das Ziel ist die Reduzierung des Individualverkehrs zugunsten nachhaltiger Mobilitätslösungen.

Für den CDU Vorsitzenden Dr. David Preisendanz entsteht hier hinsichtlich Lage, Verkehrsanbindung und Infrastruktur eine der attraktivsten und modernsten Gewerbeflächen der Region Stuttgart. „Die Vorteile zukunftsfähiger Technologien werden hier auf beeindruckende Art und Weise zusammengebracht“, so Preisendanz. „Etwa über ein gemeinsames Parkhaus als Energiezentrale, Dachflächen mit Solaranlagen und ein integriertes Mobilitätskonzept.“ Es sei gelungen ein gewerbliches Quartier zu schaffen, das trotz einer zehnjährigen Planungszeit, perfekt in die heutige Zeit passe, so Preisendanz.

Mit einer geplanten Schaffung von rund 2000 neuen Arbeitsplätzen und einem Fokus auf Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung setzt das Gewerbegebiet Scharnhausen West ein klares Zeichen für eine zukunftsorientierte Wirtschaft in der Stadt Ostfildern.

Jan Weiss
Author: Jan Weiss



morgen Schwimmabzeichen machen

Die DLRG Ostfildern - Denkendorf lädt am Donnerstag, 13. Juni ab ca. 18:30 Uhr zum Schwimm-Check ins Freibad Denkendorf ein. Sicher schwimmen zu können kann...

Pfingstferien 2024: Ein Erfolgreiches Ferienprogramm KiSS Ostfildern

In den diesjährigen Pfingstferien, vom 21. bis 24. Mai 2024, hat die KiSS Ostfildern e.V. wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten....

Netto-Schließung: Stadt arbeitet an Interims-Lösung

Kürzlich verkündete der Supermarktbetreiber Netto, die Filiale im Stadtteil Kemnat bereits Ende Juni zu schließen. In Reaktion darauf arbeitet die Stadtverwaltung momentan an alternativen...

Meister und Vizemeister bei Baden-Württembergischen Synchron

Der TB Ruit richtet am vergangenen Wochenende die diesjährigen Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften aus. Elf Paare, davon drei im Mixed, kamen vom heimischen Verein. Die Erfolge...