Mittwoch, Juli 24, 2024
StartLokalsportTV Nellingen Handball "Jugend Kompakt" - Junghornissen bleiben auf Erfolgskurs

TV Nellingen Handball “Jugend Kompakt” – Junghornissen bleiben auf Erfolgskurs

Spielberichte vom 25. + 26.11.2023

C2-Jugend ohne Mühe gegen Grabenstetten

Bezirksklasse, C-Jugend weiblich: TV Nellingen II – TSV Grabenstetten 1913 33:3 (23:2).
Auch dieses Wochenende starteten die Mädels voll motiviert in das Spiel gegen den TSV Grabenstetten.

Von Anfang dominierte unsere Mannschaft das Spiel und konnte sich schnell absetzen. Auch die Abwehr funktionierte hervorragend und ließ fast keine Gegentore zu. Der TSV Grabenstetten erzielte in der ersten Halbzeit zwei Tore und in der zweiten Halbzeit noch ein weiteres.

Allerdings konnten die Gäste lediglich mit 7 Spielerinnen antreten und davon waren auch noch zwei extrem angeschlagen. Rein aus diesen Gegebenheiten sollte man das Aufeinandertreffen nicht zu hoch bewerten. Somit kam es zur Situation dass teilweise nur fünf gegen fünf gespielt wurde, da der Gegner seinen Spielerinnen ab und zu eine Auszeit gönnen musste. Pia Mühlich erkannte die Situationen und nahm dann auch auf eigener Seite eine Spielerin vom Feld des Fair Plays wegen. Auch bekamen alle Spielerinnen ihre Einsatzzeiten auf TVN-Seite um Spielpraxis zu sammeln.

Ganz großen Dank auch an unsere TVN-Schiedsrichter Werner Kumlin der kurzfristig eingesprungen war und das Spiel, trotzt der Nellinger Überlegenheit, sehr ernst genommen hat und eine tadellose Leistung über die gesamte Spielzeit zeigte.

Damit verbesserte die Mannschaft ihr Torverhältnis und sicherte sich weitere zwei Punkte. Mit fünf Siegen und zwei Niederlagen hält die Mannschaft den 3. Platz in der Tabelle.

TV Nellingen: Annika Reinhard (8), Felicia Koziol (7), Jule Helms (6), Tessa Abel (6), Juna Schade (3), Lisa Müller (2), Finja Zenuni (1), Laura Weber, Amelie Traub, Svea Meckel, Lara Kenner, Cara Kellermann, Katarina Hilbert und Viktoria Gräf.

A2-Jugend mit Sieg und einem Comeback in der Bezirksliga

Bezirksliga, A-Jugend weiblich: TV Nellingen II – TSV Deizisau 27:22 (14:10).
Das erste Rückrundenspiel der Saison konnte die A2 mit 27:22 gegen den TSV Deizisau für sich entscheiden. Dabei gab es im Spiel der Junghornissen viel Licht aber auch Schatten. Schon im Hinspiel tat man sich gegen den TSV in der ersten Halbzeit schwerer als nötig und so spiegelte es sich auch im Rückspiel wider. Die Abwehr stand nur phasenweise gut und ließ den einen oder anderen Treffer zu viel zu. Im Angriff wurde oft zu hektisch abgeschlossen und man überließ dadurch dem Gegner die Bälle und die Chance das Ergebnis eng zu halten. Sehr zur Freude aller Beteiligten war nach etwa 15 Spielminuten die Einwechslung und somit das Comeback von Sarah Messerschmidt. Nach langer Verletzungspause konnte Sarah erstmals wieder ins Spielgeschehen eingreifen worauf sie sehr akribisch hingearbeitet hatte.
Beim Stand von 14:10 ging es zum Pausentee und die Ansprache des Trainerteams sollte Besserung bringen. Allerdings hatte auch Trainer Alexander Seibold auf TSV Seite gut analysiert und seine Mädels entsprechend eingestimmt auf die zweite Hälfte. Somit blieb das Spiel bis zum Ende hin eng, auch wenn die Junghornissen bis zum Schlusspfiff die Nase vorne hatten. Beim Stand von 27:22 blieben die Punkte in Nellingen. Zu erwähnen ist am Ende dass der Unparteiische Samuel Hampel vom TSV Neuhausen eine absolut großartige Leistung abgeliefert hat und die Partie für beiden Seiten absolut souverän geleitet hat – Großes Lob für den Schiri der offensichtlich viel Spaß an der Partie hatte!

Es spielten für den TVN: Julia Pfizenmaier (8/4), Jessica Scherbaum (1), Lilly Zechlin (1), Anne Sachs (3), Merit Reichenbach (8), Nina Pfizenmaier (2), Annalena Zechlin, Sara Beutler, Larissa Angeli, Hannah Raisch, Lilien Kunze (3), Sarah Messerschmidt (1) und Ylvi Mey



Neues Alarmsystem für Campus Nellingen

Während der Sommerferien wird am Campus in Nellingen ein neues Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS) installiert. Im Zuge der Einrichtung werden Funktionstests durchgeführt, die über...

Stadt lädt zum Neubürgerempfang ein

Es fühle sich immer noch an wie Urlaub, sagt Lars-Christian Daniels. Der Journalist ist Anfang April vom Stuttgarter Osten nach Ruit gezogen und war...

Taxi- und Mietwagenkontrolle

Bei einer Sonderkontrolle des Polizeipräsidiums Reutlingen, unterstützt durch das Polizeipräsidium Stuttgart, dem Hauptzollamt Stuttgart, dem Eichamt Fellbach und der Steuerfahndung, nahmen die Spezialisten am...

Fahrzeugbrand in Hedelfinger Straße

Zu einem Fahrzeugbrand sind Feuerwehr und Polizei am Dienstagvormittag zu einem Parkplatz in der Hedelfinger Straße ausgerückt. Gegen 11.45 Uhr war der Integrierten Leitstelle...