Donnerstag, April 18, 2024
StartLokalsportErfolgreicher Start in die Landesliga 

Erfolgreicher Start in die Landesliga 




Trampolinturnen, TB Ruit: In Biberach startete am vergangenen Sonntag die diesjährige Landesliga im Trampolinturnen mit zwei Begegnungen für die beiden Ruiter Mannschaften. Im ersten Wettkampf trat der TBR2 gegen die Gruppen der TSG Bad Wurzach und der TG Biberach an. Die Ruiter Betreuer setzten Enna Epple, Anastasia Felde, Julianne Moosbrugger, Johanna Salmen, Emmelie Scheibler, Sarah Schlabschi und Justine Schlosser ein. Die Mädels gingen konzentriert am den Start und konnten am Ende den Pflichtdurchgang vor Wurzach aber hinter Biberach beenden. Im ersten Kürdurchgang zeigte die Mannschaft die höhere Schwierigkeiten, und hielten die anderen Mannschaften in Schach. Mit den deutlich höheren Punkten schoben sie sich auf den ersten Gesamtrang. Diesen festigten sie mit einem sehr guten zweiten Kürdurchgang und errangen sowohl die höchsten Punkte in diesem Durchgang als auch im gesamten Wettkampf. Das Endergebnis lautete TBR2: 445,12 Punkte – TG Biberach 423,79 Pkt. – TSG Bad Wurzach 418,46 Pkt.. 

In der zweiten Begegnung dieses Tages gingen unsere Nachwuchsathleten, der TBR3, an den Start. Von ihrer körperlichen Unterlegenheit ließen sich die Yougsters Nicklas Dunker, Jan Felde, Sophie Lang, Lina Mühlbauer, Franziska Müller, Philipp Salmen, Lillien Scheibler nicht beeindrucken. Sie ließen im Pflichtdurchgang die Mannschaft aus Biberach hinter sich und mussten sich nur dem TV Weingarten geschlagen geben. Im zweiten Durchgang konnten sie ihre Leistung sogar steigern und trafen ihre Übungen optimal, sodass dieser Kürdurchgang mit dem letzten Springer tatsächlich nach Ruit ging. Im zweiten Kürdurchgang ließ die Konzentration nach einem langen Tag etwas nach, sodass es am Ende nicht gelang, an einer starken Mannschaft aus Weingarten vorbei zu ziehen. Das Endergebnis hier lautete: TV Weingarten 2: 457,85 Pkt. – TBR3 452,11 Pkt. – TG Biberach 444,01 Pkt..



Mit den Ergebnissen der beiden Landesligamannschaften waren sowohl der Trainerstab als auch die mitgereisten Fans sehr zufrieden.

Ergebnisse der einzelnen Athleten: 




TBR2: Justine Schlosser 111,61 Pkt., Juliane Moosbrugger 52,57 Pkt., Enna Epple 71,08 Pkt., Johanna Salmen 65,48 Pkt., Emmelie Scheibler 109,42 Pkt., Anastasia Felde 114,52 Pkt., Sara Schlabschi 93,86 Pkt.

TBR3: Lina Mühlbauer   108,82 Pkt., Sophie Lang 64,5 Pkt., Jan Felde 34,69 Pkt., Philipp Salmen 116,00 Pkt., Franziska Müller 109,79 Pkt., Lillien Scheibler 109,35 Pkt., Niklas Dunker 113,97 Pkt.




Die aktuelle Tabelle der Landesliga nach den ersten beiden Doppelbegegnungen:

   PunkteDurchgängeGes.pkt.
1.TV Weingarten 224:010:2915,70
2.TB Ruit 224:010:2890,24
3.TB Ruit 322:28:4904,22
4.TG Biberach42:66:181735,60
5.TSB Schw. Gmünd00:00:00,00
6.TV Weingarten 100:00:00,00
7.TSG Bad Wurzach20:42:10836,92



HSG: Letztes Heimspiel der Saison 23/24

Handball, Männer Baden-Württemberg Oberliga Aufstiegsrunde: HSG Ostfildern - TV Sandweier, Sonntag, 21.04.2024, 18:00 Uhr, Körschtalhalle:Am kommenden Sonntag empfängt die HSG den TVS Baden-Baden zum...

Eine Ausbildungsoffensive von Ostfildern: Ein Plan für mehr und bessere Ausbildungsplätze

In der Stadt Ostfildern wurde am heutigen Abend ein bedeutender Beschlussantrag zur Steigerung der Ausbildungsplätze und zur Einführung neuer Ausbildungsberufe gefasst. Angesichts der Herausforderungen...

Beschluss in Ostfildern: Erhöhung der Platzpauschale in der Kindertagespflege

Am 17. April 2024 hat der Gemeinderat von Ostfildern eine Entscheidung zur Finanzierung der Kindertagespflege getroffen. Es wurde beschlossen, die monatliche Platzpauschale pro Kind...

Kontroverse um die Teileinziehung der Scharnhauser Straße in Ostfildern

In der Region Ostfildern hat ein seit Langem geplantes Straßenprojekt, die Teileinziehung der Scharnhauser Straße, erhebliche öffentliche Aufmerksamkeit erregt. Diese Maßnahme betrifft die Strecke...