Freitag, Februar 23, 2024
StartLokalsportB1 dominiert Spitzenspiel in Steisslingen

B1 dominiert Spitzenspiel in Steisslingen




Handball, Oberliga Baden-Württemberg, weibliche B-Jugend: TuS Steißlingen – TV Nellingen 26:32 (10:16).
Es ist erst wenige Woche her, dass Steisslingen Mitte November zum Hinspiel in Nellingen antrat und mit einer 17:24-Niederlage die Heimreise antreten musste. Allerdings verlief das damalige Spiel lange Zeit sehr ausgeglichen und erst in der Crunchtime zog der TV Nellingen davon. Daher war das Team gewarnt und wollte ab der ersten Minute dem Spiel ihren eigenen Stempel auf drücken.

Nach dem Ausgleichstreffer zum 1:1 vom Heimteam in der dritten Minute setzten die Junghornissen genau diese Vorgabe konsequent um. Aus einer top beweglichen Abwehr zeigten sie Tempohandball und erzielten drei schnell Tore zur 4:1-Führung nach sechs Minuten. Die erste Auszeit des TuS Trainers folgte. Bis zum 4:7 blieb der Drei-Tore-Rückstand konstant, ehe zwei weitere Nellinger Treffer zum 4:9 (13.) folgten. Nach dem Anschlusstreffer zum 5:9 hatten die TVN Spielerinnen ihre stärkste Phase. Während Steisslingen über fünf Minuten kein Tor erzielen konnte, erhöhte Nellingen auf 5:13 und die zweite Auszeit nach 17 Minuten musste her. In der verbleibenden Zeit schlichen sich ein paar Unkonzentriertheit zwar ein, an dem deutlichen 16:10-Vorsprung zur Halbzeit änderte es nichts.



„Wir konnten mit dem Start in die Partie und dem Verlauf bis zur 17. Minute sehr zufrieden sein. Da haben wir Steisslingen wenige Möglichkeiten für einen Torerfolg gegeben und waren selber im Angriff sehr konsequent. Am Ende kassieren wir zwei Tore zu viel in der ersten Halbzeit“, so das Resümee.

Zurück auf dem Feld besannen sich die Junghornissen sofort ihrer Stärken und ließen keine Zweifel daran aufkommen, wer dieses Spiel als Sieger verlassen wird. Die Abwehr arbeitete weiter konsequent und die Chancen im Angriff wurden gut herausgespielt. Der Lohn die 12:21-Führung und die dritte Auszeit des Heimteams bereits nach 34 Minuten. Knapp neun Minuten vor dem Spielende betrug der Abstand zehn Tore (18:28). In den letzten Minuten war ein wenig die Luft auf Nellinger Seite raus, wodurch der TuS noch zu einigen leichten Toren kam. Nach 50 Minuten stand jedoch verdient der 26:32-Erfolg für die Junghornissen auf der Anzeigetafel. Somit führt der TVN mit 24:0 Punkte die Tabelle der Baden Württemberg Oberliga an.




„Ich bin auf das Team sehr stolz und echt zufrieden mit dem heutigen Auftritt. Der gesamte Kader kam zum Einsatz, was zeigt, dass wir ein tolles Team haben, in dem jede ihre Rolle gefunden und engagiert angenommen hat. Es macht unheimlich viel Spaß auf der Bank und ich freue mich auf Alles was 2024 kommen wird. Jetzt heißt ein wenig regenerieren, dann beim Turnier in Lund/Schweden tolle Erfahrungen sammeln und mit viel Leidenschaft und Energie in die weiteren Spiele gehen und unser Ziel verfolgen. Ich danke alle Eltern und den Vereinsverantwortlichen für ihre Unterstützung, ohne die wir nicht so erfolgreich sein könnten. Ich wünsche allen Spielerinnen, Eltern, Fans und Unterstützern Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr 2024!“ so Trainerin Vroni Goldammer.

Anstehendes Handball-Derby: Die Schwaben Hornets treffen auf den TSV Wolfschlugen in Nellingen

Die Handball-Fans in Nellingen dürften sich den 24. Februar 2024 markieren, denn an diesem Samstag steigt in der neuen Sporthalle Eins das Derby zwischen...

Jugendvollversammlung setzt Impulse für die Jugendbeteiligung Ostfildern

Ostfildern: Am Dienstag, 20.04.2024 fand im Jugendzentrum Zinsholz in Ostfildern die Jugendvollversammlung der Jugendbeteiligung Ostfildern statt, die von Hannes Schmid, dem Jugendsprechenden, geleitet wurde....

Die Turner:innen küren Ihre Meister

Gerätturnen: Am kommenden Wochenende, dem 24./25.02. trägt der Turngau Neckar-Teck das Gaufinale im Gerätturnen aus.In der Sporthalle im Beutwang in Nürtingen-Neckarhausen geht es am...

Schlachtfest der Radballer Kemnat

--- dieses Jahr auch mit vegetarischen Alternativen --- Zu unserem traditionellen Schlachtfest laden wir die Einwohner von Ostfildern am Sonntag, dem 25. Februar, herzlich ein....