Montag, April 15, 2024
StartAuf / von den FildernÜber Verkehrsinsel gefahren

Über Verkehrsinsel gefahren





Filderstadt (ES): Über Verkehrsinsel gefahren

Ein Ausweichmanöver könnte die Ursache eines Verkehrsunfalls, gewesen sein, der sich am Freitagmorgen auf der Degerlocher Straße ereignet hat.



Der 28-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter befuhr gegen 02.45 Uhr die Degerlocher Straße aus Richtung Harthausen kommend in Richtung Bonlanden. Eigenen Angaben zufolge musste er aufgrund eines Tieres, das etwa 150 Meter vor dem Ortsausgang die Fahrbahn gekreuzt haben soll, ausweichen. Dabei überfuhr er die dortige Verkehrsinsel, sowie das darauf befindliche Verkehrsschild. Der Mercedes wurde hierbei so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt etwa 8.500 Euro. Zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe waren die Feuerwehr und der Bauhof im Einsatz. (ml)







TVN Ü32 Senioren gewinnen zweites Bezirksligaspiel deutlich

Fussball, Senioren Ü32, Bezirksliga 2: TV Nellingen - TSV Jesingen 5:0. In Halbzeit eins taten sich die Mannen um das Trainer-Duo Daniel Bohusch und...

Letztes Heimspiel der Saison

--- mit großer Bildergalerie ---Handball, 3. Liga Frauen: TV Nellingen - HSG Würm-Mitte 33:40 (15:17).Im Spiel der 3. Handball-Liga der Frauen setzten sich die...

Eltern fordern bessere Kinderbetreuung in Ostfildern-Nellingen

Am Freitag, dem 12. April, kamen Eltern und Mitglieder des Elternbeirats der Kita Kunterbunt in Ostfildern-Nellingen zusammen, um auf dem Vorplatz der Hallen in...

Stadtteilsanierung in Kemnat: Verkehrsbehinderungen und Gemeinschaftsinitiativen

Seit dem 8. April 2024 ist die Kurve zwischen der Heumadner Straße und der Reutlinger Straße in Kemnat gesperrt, im Rahmen umfassender Sanierungsarbeiten im...