Donnerstag, Juni 13, 2024
StartAuf / von den FildernRollerfahrer gestürzt

Rollerfahrer gestürzt

Filderstadt (ES): Rollerfahrer gestürzt

Zwei Leichtverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag auf der Kreisstraße 1225 beim Ortsteil Bonlanden ereignet hat.

Gegen 13.20 Uhr fuhr ein 15-Jähriger mit seinem Roller von der Kreuzung zur Bonländer Hauptraße kommend in den Kreisverkehr zur Höhe Hugo-Boss-Straße ein. Auf Grund von auf der Fahrbahn befindlichen Rollsplitts geriet er ins Rutschen und stürzte schließlich zusammen mit seinem 14-jährigen Sozius. Beide erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen und wurden durch einen Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen zum Unfallverursacher, welcher den Splitt im Kreisverkehr verloren hatte, aufgenommen.



morgen Schwimmabzeichen machen

Die DLRG Ostfildern - Denkendorf lädt am Donnerstag, 13. Juni ab ca. 18:30 Uhr zum Schwimm-Check ins Freibad Denkendorf ein. Sicher schwimmen zu können kann...

Pfingstferien 2024: Ein Erfolgreiches Ferienprogramm KiSS Ostfildern

In den diesjährigen Pfingstferien, vom 21. bis 24. Mai 2024, hat die KiSS Ostfildern e.V. wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten....

Netto-Schließung: Stadt arbeitet an Interims-Lösung

Kürzlich verkündete der Supermarktbetreiber Netto, die Filiale im Stadtteil Kemnat bereits Ende Juni zu schließen. In Reaktion darauf arbeitet die Stadtverwaltung momentan an alternativen...

Meister und Vizemeister bei Baden-Württembergischen Synchron

Der TB Ruit richtet am vergangenen Wochenende die diesjährigen Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften aus. Elf Paare, davon drei im Mixed, kamen vom heimischen Verein. Die Erfolge...