Donnerstag, April 18, 2024
StartAuf / von den FildernPedelecfahrerin gestürzt

Pedelecfahrerin gestürzt




Filderstadt: Ein übersehenes Flatterband könnte den polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Sonntagvormittag auf einem Radweg in der Tübinger Straße ereignet hat. Eine 82-Jährige befuhr gegen 11.35 Uhr mit ihrem Pedelec den für einen Halbmarathon gesperrten Weg, kollidierte mit dem Flatterband und kam daraufhin zu Fall. Mit einem Rettungswagen wurde die Schwerverletzte anschließend zur weiteren Untersuchung und Behandlung in eine Klinik gebracht. (jp)




HSG: Letztes Heimspiel der Saison 23/24

Handball, Männer Baden-Württemberg Oberliga Aufstiegsrunde: HSG Ostfildern - TV Sandweier, Sonntag, 21.04.2024, 18:00 Uhr, Körschtalhalle:Am kommenden Sonntag empfängt die HSG den TVS Baden-Baden zum...

Eine Ausbildungsoffensive von Ostfildern: Ein Plan für mehr und bessere Ausbildungsplätze

In der Stadt Ostfildern wurde am heutigen Abend ein bedeutender Beschlussantrag zur Steigerung der Ausbildungsplätze und zur Einführung neuer Ausbildungsberufe gefasst. Angesichts der Herausforderungen...

Beschluss in Ostfildern: Erhöhung der Platzpauschale in der Kindertagespflege

Am 17. April 2024 hat der Gemeinderat von Ostfildern eine Entscheidung zur Finanzierung der Kindertagespflege getroffen. Es wurde beschlossen, die monatliche Platzpauschale pro Kind...

Kontroverse um die Teileinziehung der Scharnhauser Straße in Ostfildern

In der Region Ostfildern hat ein seit Langem geplantes Straßenprojekt, die Teileinziehung der Scharnhauser Straße, erhebliche öffentliche Aufmerksamkeit erregt. Diese Maßnahme betrifft die Strecke...