Montag, Juli 22, 2024
StartAuf / von den FildernMutmaßlicher Tankstellenräuber von Wolfschlugen in Haft

Mutmaßlicher Tankstellenräuber von Wolfschlugen in Haft

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Wolfschlugen (ES): Der Raubüberfall auf eine Tankstelle in Wolfschlugen im September vergangenen Jahres ist weitgehend geklärt. Der Tat dringend verdächtig ist ein 22-jähriger Mann aus Filderstadt, der im Lauf der vergangenen Woche festgenommen wurde und sich mittlerweile in Untersuchungshaft befindet.

Wie bereits berichtet, hatte ein zunächst unbekannter Täter am Abend des 20. September 2023 die Tankstelle in der Nürtinger Straße in Wolfschlugen überfallen, zwei Angestellte mit einer auffälligen, silberfarbenen Pistole bedroht und gezwungen, die Kasse zu öffnen. Mit dem erbeuteten Geld war der Verdächtige unerkannt geflüchtet.

Im Zuge einer von mehreren Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Filderstadt am Abend des 22. Dezember im Ortsteil Sielmingen durchgeführten Personenkontrolle, geriet der 22-Jährige ins Visier der Ermittler. Bei der Kontrolle hatten die Beamten im Rucksack des 22-Jährigen eine silberfarbene Schreckschusspistole aufgefunden und beschlagnahmt. Nachdem weitere Ermittlungen der Kriminalpolizei einen Tatverdacht gegen den jungen Mann erhärtet hatten, erwirkte die Staatsanwaltschaft Stuttgart einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für dessen Wohnung. Bei der Durchsuchung am Dienstag vergangener Woche (16.01.2024) fanden die Ermittler weiteres Beweismaterial, darunter die mutmaßlich bei dem Überfall getragene Bekleidung.

Der 22 Jahre alte Kosovare wurde daraufhin vorläufig festgenommen und noch am selben Tag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. (ms)



20. Internationales Feuerwerksfestival Ostfildern

 Die Flammenden Sterne zählen seit 20 Jahren zu den schönsten Festivals der Region Stuttgart. Jedes Jahr kommen Zehntausende Besucher aus ganz Baden-Württemberg in den...

Polizisten angegriffen und beleidigt

Am Samstagnachmittag ist es in Filderstadt in der Steinbeisstraße nach einer körperlichen Auseinandersetzung unter fünf Männern zu einem tätlichen Angriff und zu Beleidigungen zum...

Zu schnell in die Kurve und gestürzt

Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte nach dem derzeitigen Ermittlungsstand die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der L1204 in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen...

Gegen geparkten Pkw geprallt

Eine Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen in der Rupert-Mayer-Straße ereignet hat....