Freitag, Mai 24, 2024
StartAuf / von den FildernMit Schreckschusswaffe geschossen

Mit Schreckschusswaffe geschossen




Neuhausen (ES): Mit Schreckschusswaffe geschossen

Einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz sieht ein 31-Jähriger seit Dienstagabend entgegen.



Den derzeitigen Ermittlungen zufolge gab der Mann gegen 18.40 Uhr an einer Bushaltestelle in der Bernhäuser Straße mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe ab und stieg anschließend in einen Linienbus. An der Haltestelle Reutlinger Straße / Friedhofstraße in Filderstadt-Sielmingen konnte er im Bus von den alarmierten Polizeibeamten vorläufig festgenommen werden. Wie sich in der Folge herausstellte, ist der 31-Jährige zudem nicht im Besitz des erforderlichen Kleinen Waffenscheins. Die Schreckschusspistole wurde beschlagnahmt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann auf freien Fuß gesetzt. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. (mr)




TB Ruit: Noch ein Sieg bis zum Showdown

Fussball, Kreisliga B: TB Ruit - TSV Wernau II, Sonntag, 26.05.2024, 15:30 Uhr, Talwiesen. Für die Talwiesenkicker steht das persönliche Halbfinale an - am...

Meisterschaftsanwärter zu Gast in Nellingen

Am kommenden Sonntag empfängt der TV Nellingen die beiden Mannschaften des Nachbarn TSV Berkheim zum Doppelheimspieltag im Stadion (Rasenplatz). Fussball, Kreisliga B: TV Nellingen II...

Ostfildern erhält Fördermittel für den Bau des Kunstrasenplatzes in Scharnhausen

Die Stadt Ostfildern hat für das Jahr 2024 Fördermittel vom Land Baden-Württemberg erhalten. Diese Gelder sind Teil einer Gesamtförderung von 18,3 Millionen Euro, die...

Deutsche Meisterschaft, weibliche B-Jugend: Das Event genießen

Handball, Deutsche Meisterschaft B-Jugend weiblich, Halbfinale: Handewitter SV – TV Nellingen, Samstag, 25.05.2024, 16:00 Uhr.Die Vorfreude auf den anstehenden Saisonhöhepunkt ist riesengroß. Kommenden Freitag...