Donnerstag, Juni 13, 2024
StartAuf / von den FildernHinten aufgefahren

Hinten aufgefahren

Filderstadt (ES): Hinten aufgefahren

Ein derzeitigen Erkenntnissen nach leicht verletzter Autofahrer ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag auf der B 27 zugetragen hat. Ein 24-jähriger Lenker einer A-Klasse befuhr gegen 15.10 Uhr die Bundesstraße in Richtung Tübingen, als er beim Wechsel von der linken auf die rechte Fahrspur in das Heck des VW Touran des 57-Jährigen krachte. Dieser wurde nach medizinischer Behandlung und Versorgung durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird in Summe auf circa 6.000 Euro geschätzt.



morgen Schwimmabzeichen machen

Die DLRG Ostfildern - Denkendorf lädt am Donnerstag, 13. Juni ab ca. 18:30 Uhr zum Schwimm-Check ins Freibad Denkendorf ein. Sicher schwimmen zu können kann...

Pfingstferien 2024: Ein Erfolgreiches Ferienprogramm KiSS Ostfildern

In den diesjährigen Pfingstferien, vom 21. bis 24. Mai 2024, hat die KiSS Ostfildern e.V. wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten....

Netto-Schließung: Stadt arbeitet an Interims-Lösung

Kürzlich verkündete der Supermarktbetreiber Netto, die Filiale im Stadtteil Kemnat bereits Ende Juni zu schließen. In Reaktion darauf arbeitet die Stadtverwaltung momentan an alternativen...

Meister und Vizemeister bei Baden-Württembergischen Synchron

Der TB Ruit richtet am vergangenen Wochenende die diesjährigen Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften aus. Elf Paare, davon drei im Mixed, kamen vom heimischen Verein. Die Erfolge...