Donnerstag, Juni 13, 2024
StartAuf / von den FildernFahrzeug in Brand geraten

Fahrzeug in Brand geraten

Filderstadt (ES): Fahrzeug in Brand geraten

Ein Pkw ist am Dienstagabend während der Fahrt auf der B27 in Brand geraten und ausgebrannt. Ein 30-Jähriger war gegen 22.20 Uhr mit seinem 1er BMW auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs. Nachdem er zwischen den Anschlussstellen Bonlanden und Plattenhardt Rauch aus dem Motorraum des Wagens bemerkt hatte, stellte er das Auto auf dem Seitenstreifen ab und verständigte die Feuerwehr. Diese rückte mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften an und löschte den brennenden BMW, der mit einem Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro abgeschleppt werden musste. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die B27 zeitweise komplett gesperrt werden. Anschließend konnte der Verkehr bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gegen 0.30 Uhr einspurig vorbeigeleitet werden. Auch die Straßenmeisterei war zur Brandstelle ausgerückt. (rn)

Jan Weiss
Author: Jan Weiss



morgen Schwimmabzeichen machen

Die DLRG Ostfildern - Denkendorf lädt am Donnerstag, 13. Juni ab ca. 18:30 Uhr zum Schwimm-Check ins Freibad Denkendorf ein. Sicher schwimmen zu können kann...

Pfingstferien 2024: Ein Erfolgreiches Ferienprogramm KiSS Ostfildern

In den diesjährigen Pfingstferien, vom 21. bis 24. Mai 2024, hat die KiSS Ostfildern e.V. wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten....

Netto-Schließung: Stadt arbeitet an Interims-Lösung

Kürzlich verkündete der Supermarktbetreiber Netto, die Filiale im Stadtteil Kemnat bereits Ende Juni zu schließen. In Reaktion darauf arbeitet die Stadtverwaltung momentan an alternativen...

Meister und Vizemeister bei Baden-Württembergischen Synchron

Der TB Ruit richtet am vergangenen Wochenende die diesjährigen Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften aus. Elf Paare, davon drei im Mixed, kamen vom heimischen Verein. Die Erfolge...