Donnerstag, Juni 13, 2024
StartAuf / von den FildernErste Kidical Mass in Leinfelden-Echterdingen / Zubringer ab Ostfildern-Ruit

Familien-Fahrraddemo für kinderfreundliche Straßen in Leinfelden-Echterdingen

Erste Kidical Mass in Leinfelden-Echterdingen / Zubringer ab Ostfildern-Ruit

Am Samstag, den 15. Juni 2024, veranstaltet der ADFC auf den Fildern die erste Kidical Mass in Leinfelden-Echterdingen. Unter dem Motto „Sichere Radwege für Groß und Klein“ startet die Familien-Fahrraddemo um 15 Uhr am Sportpark Goldäcker in Echterdingen. Der ADFC Ostfildern bietet einen Zubringer von der Grundschule in Ruit an, Abfahrt dort um 13.45 Uhr.

Die Kinder stehen an diesem Tag im Mittelpunkt – ob sie selbst mit dem Fahrrad oder Laufrad gemeinsam mit ihren Eltern teilnehmen oder im Kindersitz oder Anhänger mit dabei sind. Auf der rund 5 Kilometer langen, abgesicherten Route durch Leinfelden können die Kinder erleben, wie toll Radfahren in der Stadt sein kann und wie viel Spaß es machen kann, wenn man einmal nicht mutig sein muss, um radelnd unterwegs zu sein. Das Tempo ist gemütlich und die Route so gewählt, dass auch die Kleinsten mitradeln können.

Am Sportpark Goldäcker erwartet die jungen Radbegeisterten ein Spielprogramm sowie ein Fahrrad-Parcours, auf dem die Kinder ihre Geschicklichkeit auf Spezialrädern ausprobieren können. Für die Erwachsenen gibt es Gelegenheit zum Austausch.
Markus Zelleröhr, Mitglied des Organisationsteams, sagt: “Wir möchten, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene live erleben, wie es sich anfühlt, sich völlig entspannt und gefahrlos in der Stadt auf dem Rad bewegen zu können. Denn genau das muss unser Ziel sein – eine Stadt, in der Kinder immer und überall sicher und selbstständig mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sein können – und die Eltern ein gutes Gefühl dabei haben.”

Monika Knopf, verantwortliches Vorstandsmitglied für Leinfelden-Echterdingen ergänzt: „Kinder, die von klein auf aktiv mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs sind, bleiben das auch als Erwachsene. Wenn wir nachhaltige Mobilität fördern wollen, müssen wir Kinder deshalb frühzeitig einbeziehen. Kinder können nur dann zu sicheren Radfahrenden werden, wenn sie Erfahrungen im realen Verkehr machen können. Dazu braucht es neben einer guten Ausbildung vor allem eine sichere Infrastruktur“.

Sichere Radwege für Alle, dafür steht der ADFC.
Mehr Infos auf: https://fildern.adfc.de/ und https://ostfildern.adfc.de



morgen Schwimmabzeichen machen

Die DLRG Ostfildern - Denkendorf lädt am Donnerstag, 13. Juni ab ca. 18:30 Uhr zum Schwimm-Check ins Freibad Denkendorf ein. Sicher schwimmen zu können kann...

Pfingstferien 2024: Ein Erfolgreiches Ferienprogramm KiSS Ostfildern

In den diesjährigen Pfingstferien, vom 21. bis 24. Mai 2024, hat die KiSS Ostfildern e.V. wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten....

Netto-Schließung: Stadt arbeitet an Interims-Lösung

Kürzlich verkündete der Supermarktbetreiber Netto, die Filiale im Stadtteil Kemnat bereits Ende Juni zu schließen. In Reaktion darauf arbeitet die Stadtverwaltung momentan an alternativen...

Meister und Vizemeister bei Baden-Württembergischen Synchron

Der TB Ruit richtet am vergangenen Wochenende die diesjährigen Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften aus. Elf Paare, davon drei im Mixed, kamen vom heimischen Verein. Die Erfolge...