Donnerstag, Juni 13, 2024
StartAuf / von den FildernAus Unachtsamkeit aufgefahren

Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Leinfelden-Echterdingen (ES): Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe etwa 10.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend am Kreisverkehr Hauptstraße / Nikolaus-Otto-Straße ereignet hat.

Eine 54-Jährige wollte mit ihrem Mazda gegen 18 Uhr den Kreisverkehr in die Nikolaus-Otto-Straße verlassen und musste verkehrsbedingt am Fußgängerüberweg halten. Dies übersah ein nachfolgender 20-jähiger Opel-Fahrer und fuhr auf den stehenden Mazda auf. Die 54-Jährige wurde dabei leicht verletzt und begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig in eine Klinik. (ab)



morgen Schwimmabzeichen machen

Die DLRG Ostfildern - Denkendorf lädt am Donnerstag, 13. Juni ab ca. 18:30 Uhr zum Schwimm-Check ins Freibad Denkendorf ein. Sicher schwimmen zu können kann...

Pfingstferien 2024: Ein Erfolgreiches Ferienprogramm KiSS Ostfildern

In den diesjährigen Pfingstferien, vom 21. bis 24. Mai 2024, hat die KiSS Ostfildern e.V. wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten....

Netto-Schließung: Stadt arbeitet an Interims-Lösung

Kürzlich verkündete der Supermarktbetreiber Netto, die Filiale im Stadtteil Kemnat bereits Ende Juni zu schließen. In Reaktion darauf arbeitet die Stadtverwaltung momentan an alternativen...

Meister und Vizemeister bei Baden-Württembergischen Synchron

Der TB Ruit richtet am vergangenen Wochenende die diesjährigen Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften aus. Elf Paare, davon drei im Mixed, kamen vom heimischen Verein. Die Erfolge...