Freitag, Mai 24, 2024
StartAuf / von den FildernAufgefahren und aufgeschoben

Aufgefahren und aufgeschoben




Wolfschlugen (ES): Aufgefahren und aufgeschoben

Eine verletzte Autofahrerin, drei beschädigte Fahrzeuge und ein Blechschaden in Höhe von 16.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagabend. Gegen 19 Uhr war ein 40-jähriger Mercedes-Lenker auf der Esslinger Straße in Richtung Nürtingen unterwegs. Vor der Einmündung der Hirschstraße erkannte er offenbar zu spät, dass eine vorausfahrende 34-Jährige ihren BMW verkehrsbedingt abgebremst hatte und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW noch auf einen stehenden VW geschoben, der von einem 31 Jahre alten Mann gelenkt wurde. Beim Unfall erlitt die Frau ersten Erkenntnissen zufolge leichte Verletzungen. Sie wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. (mr)






TB Ruit: Noch ein Sieg bis zum Showdown

Fussball, Kreisliga B: TB Ruit - TSV Wernau II, Sonntag, 26.05.2024, 15:30 Uhr, Talwiesen. Für die Talwiesenkicker steht das persönliche Halbfinale an - am...

Meisterschaftsanwärter zu Gast in Nellingen

Am kommenden Sonntag empfängt der TV Nellingen die beiden Mannschaften des Nachbarn TSV Berkheim zum Doppelheimspieltag im Stadion (Rasenplatz). Fussball, Kreisliga B: TV Nellingen II...

Ostfildern erhält Fördermittel für den Bau des Kunstrasenplatzes in Scharnhausen

Die Stadt Ostfildern hat für das Jahr 2024 Fördermittel vom Land Baden-Württemberg erhalten. Diese Gelder sind Teil einer Gesamtförderung von 18,3 Millionen Euro, die...

Deutsche Meisterschaft, weibliche B-Jugend: Das Event genießen

Handball, Deutsche Meisterschaft B-Jugend weiblich, Halbfinale: Handewitter SV – TV Nellingen, Samstag, 25.05.2024, 16:00 Uhr.Die Vorfreude auf den anstehenden Saisonhöhepunkt ist riesengroß. Kommenden Freitag...