Mittwoch, Juni 12, 2024
StartAuf / von den FildernAkkuladestation hat Feuer gefangen

Akkuladestation hat Feuer gefangen

Leinfelden-Echterdingen (ES): Akkuladestation hat Feuer gefangen

Eine Akkuladestation hat am frühen Montagmorgen in einer Firma in der Straße Wilhelm-Frank-Platz für Aufregung gesorgt. Gegen 3.15 Uhr waren die Einsatzkräfte alarmiert worden, weil der Brand des Gerätes gemeldet worden war. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die sich mit vier Fahrzeugen und 23 Feuerwehrleuten im Einsatz befand, konnte das Feuer durch einen Mitarbeiter bereits selbstständig gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden. (jp)



morgen Schwimmabzeichen machen

Die DLRG Ostfildern - Denkendorf lädt am Donnerstag, 13. Juni ab ca. 18:30 Uhr zum Schwimm-Check ins Freibad Denkendorf ein. Sicher schwimmen zu können kann...

Pfingstferien 2024: Ein Erfolgreiches Ferienprogramm KiSS Ostfildern

In den diesjährigen Pfingstferien, vom 21. bis 24. Mai 2024, hat die KiSS Ostfildern e.V. wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche angeboten....

Netto-Schließung: Stadt arbeitet an Interims-Lösung

Kürzlich verkündete der Supermarktbetreiber Netto, die Filiale im Stadtteil Kemnat bereits Ende Juni zu schließen. In Reaktion darauf arbeitet die Stadtverwaltung momentan an alternativen...

Meister und Vizemeister bei Baden-Württembergischen Synchron

Der TB Ruit richtet am vergangenen Wochenende die diesjährigen Baden-Württembergischen Synchronmeisterschaften aus. Elf Paare, davon drei im Mixed, kamen vom heimischen Verein. Die Erfolge...